vkk_logo
Banner_01
Bild
Bild2
Bild5
 
Bild4
 
Bild2
 
Bild3
 
Bild4
 
Bild5
 
Bild6
 
18.04.2015

Am Mittwoch, den 15.04.2015 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.


 

Pünktlich um 20.00 Uhr eröffnete unsere Obfrau Agatha Jost mit ihrem Bericht die Sitzung. Sie dankte für den Einsatz aller Chormitglieder im vergangen Jahr, mit einem kleinen Denkanstoß:

"Was versteht man unter einem Chor!"

 

Unter einem Chor versteht man in der Musik eine Gemeinschaft von Singenden, in der jede Stimme mehrfach besetzt ist.Singen belebt jedes Alter, es bereichert und bringt Rythmus in das Leben.


Schriftführerin Ingrid Brugger ließ das vergangene Singjahr revue passieren.
Es war uns eine besondere Ehre, dass wir in der Osterzeit in den katholischen Pfarrkirchen Rattendorf und Reisach sowie am Karfreitag in den evangelischen Pfarrkirchen Watschig und Jenig die Messen mit Passionsliedern mitgestalten durften. Hiezu war das Feedback der Bevölkerung sehr positiv.    
Im Anschluss an den Bericht der Kassierin bedankte sich Chorleiter Hans Hohenwarter für die Leistungen Aller, im Besonderen aber für die tatkräftige Unterstützung seiner Stellvertreterin Helga Ertl, sowie dem gesamten Vorstand.
In diesem Jahr feiern wir unser 40 jähriges Bestandsjubiläum. Deshalb wollen wir einen geschichtlichen Abend mit Bildern und Liedern veranstalten. Unser Chorleiter Hans Hohenwarter ist schon wieder sehr fleißig bei der Auswahl von Bildern und Liedtexten, welches sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.
Die Jahreshauptversammlung endete offiziell um ca. 22:00 Uhr.
 
Da die Jahreshauptversammlung genau zwischen zwei Geburtstagen (Hans und Maria Hohenwarter) viel, verwöhnte uns Maria Hohenwarter mit selbst gemachten Pizzaschnecken und einem Reindling.
 
Vielen lieben Dank und nochmals die allerbesten Glückwünsch unseren beiden Geburtstagskindern.

 

Text & Fotos: Silke Hohenwarter

Bild
 
©E. Roßmann

Fotogröße (Querformat 520 x )

JHV_VKK_2015001
JHV_VKK_2015002
JHV_VKK_2015003
JHV_VKK_2015004

Oben & links oben

: Obfrau Agatha Jost bei ihrem Bericht
 

Unten

: Chorleiter Hans Hohenwarter bei seinem Rückblick auf das verganges Singjahr